Inklusion ist verwirklicht, wenn jeder Mensch in seiner Individualität von der Gesellschaft akzeptiert wird und die Möglichkeit hat, in vollem Umfang an ihr teilzuhaben oder teilzunehmen. 

Unterschiede und Abweichungen werden im Rahmen der sozialen Inklusion bewusst wahrgenommen, aber in ihrer Bedeutung eingeschränkt oder gar aufgehoben. 

Ihr Vorhandensein wird von der Gesellschaft weder in Frage gestellt noch als Besonderheit gesehen. (Wikipedia) 


Und das sind wir: ZANAMA - Tango ist Inklusion.

Wir sind überzeugt, dass jeder an Tango Freude haben  und daran teilhaben kann.  Deswegen haben wir einen Ort geschaffen, an dem jeder willkommen ist, egal wie hoch der Grad der Einschränkungen ist, die wir alle haben.


Aktuelles und Kürzliches


Jeden zweiten Sonntag in Zürich

Tangokurs für Alle

Wann:

Zwei mal monatlich findet der Tangokurs statt.

(1. und 3. Sonntag des Monats)

16:30-18:00 Uhr

 

Wo:

1. Sonntag des Monats

Club Silbando

(1. Stock, linker Raum)

Förrlibuckstrasse 62 

8005 Zürich

 

3. Sonntag des Monats

Mimos

Kornhausstrasse 18 

8006 Zürich

anschliessend tanzen mit DJ

  

Schnupperstunde jeweils gratis.

Einfach vorbeikommen und mitmachen!

 

Samstag, 04. Mai 2019

ZANAMA wieder bei

ZürichTanzt 2019

Inklusions-Tango Crash Kurs

 

Auch diese Jahr heisst es wieder ZÜRICH TANZT 2019

vom 3. - 5. Mai 2019, und Zanama ist dabei. Wirklich ALLE sind willkommen, ungeachtet der Einschränkungen. Zugang über Rampe vorhanden.

 

Wann: Samstag 4. Mai 2019, 16.30-17.30 Uhr

 

Details bei Veranstaltungen.

 Dezember 2018

Gastpaar im Tanzkurs!

Facundo und Samia waren bei uns.