Inklusions-Tangokurs


Zwei mal monatlich findet der Tangokurs statt. (1. und 3. Sonntag des Monats)
Jeder kann daran teilnehmen. Einstieg jederzeit möglich.



Was ist Tango?

Der argentinische Tango ist ein Paartanz, der zu Herzen geht, aber schwer zu beschreiben ist. Einfach mitmachen.

 

Was ist Inklusion?

Wenn jeder Mensch in seiner Individualität von der Gesellschaft akzeptiert wird und die Möglichkeit hat, in vollem Umfang an ihr teilzuhaben oder teilzunehmen.


 

Worum es im Kurs geht:

  • Entwickeln von Gespür für die Musik
  • Freude an der Bewegung mit der Musik 
  • Kontakt und Kommunikation im Tanzpaar
  • Erlernen von Tangoschritten und Figuren in Deinem Tempo
  • Erfahrung von Fluss und Verbundenheit
  • Kreativität und Improvisation
  • Respekt und achtsamen Umgang mit anderen und Dir selbst

 


Wann:

Zwei mal monatlich findet der Tangokurs statt.

(1. und 3. Sonntag des Monats)

16:30-18:00 Uhr

 

Wo:

1. Sonntag des Monats

Club Silbando

(1. Obergeschoss, linker Raum)

Förrlibuckstrasse 62

8005 Zürich

 

3. Sonntag des Monats

Mimos

Kornhausstrasse 18

8006 Zürich 

 

Schnupperstunde jeweils kostenlos.

Einfach vorbeikommen und mitmachen!

  

Anmeldung:

über http://insieme-zuerich.ch/

Unter: Angebote --> Kurse --> Sonntag --> Tango

Tel: +41 44 381 21 05 

Oder direkt beim Kursleiter:
tango-ist-inklusion [at] gmx [punkt] ch

Tel: +41 76 720 01 97

 




Tangofestival Bregenz "Tango en Punta" 2017